Home
Vereinsleben
Impressum


besuchten diese Seite

 

Die Gründung des Kultur- und Verschönerungsvereins Wilmshausen erfolgte am 6. März 1974 im Gasthaus „Zur Traube“.

Schon 1971 war im Ortsteil Elmshausen der Doppelgemeinde ein Verschönerungsverein gegründet worden. Ihm gehörten Bürger aus beiden Ortteilen an, davon 17 aus Wilmshausen. Am 1. Januar 1972 kam es zur Trennung der Gemeinde, Elmshausen wurde Ortteil von Lautertal, Wilmshausen ein Stadtteil Bensheims.

So fand auf Einladung des damaligen Ortsvorstehers Karl Schäfer am 18. Februar eine Vorbesprechung zur Gründung  eines Vereins zur „Pflege der Tradition“ statt. In der Gründungsversammlung am 06. März 1974 traten 50 Bürgerinnen und Bürger dem neuen Verein bei. Wichtige und richtungsweisende Entscheidungen wurde getroffen. Auf Vorschlag von Egon Schöneberg erhielt der Verein den Namen „Kultur- und Verschönerungsverein Wilmshausen“. Um zwei Hauptaufgabengebiete sollte sich der Verein künftig bemühen: die Pflege der Tradition, besonders Durchführung der Kirchweih, sowie die Verschönerung des Dorfbildes.

 

 

 

 

 

Unser Jahresablauf:

 

- Jahreshauptversammlung im Feb/Mrz

- Eiersuchen am Ostermontag

- Frühjahrswanderung

- Rosenkerb

- Kelterfest

- Herbstwanderung

- Jahresabschluss

 

 

 

Ein Auszug aus unseren Tätigkeiten:

 

- Erhalt und Pflege des Dorfplatzes

- Blumen am Bachgeländer

- Pflege der Beete

- u.v.a.m. 

 

Top
Kultur- u. Verschönerungsverein Bensheim-Wilmshausen e.V.  | kontakt@kvvwilmshausen.de